Schokocreme-Schnitte Milchschnitte

Low Carb Schoko-Creme-Schnitten

Low carb – und es  nimmt kein Ende… oder doch?!? Mein nächster Versuch mich an Low Carb Gebäck zu gewöhnen… Wiederum hat es mich nicht wirklich überzeugt, aber lest selbst.

Ich muss an Milchschnitten denken

Diese Schoko-Creme-Schnitten,  ähneln vom Aussehen zumindest her sehr Milchschnitten. Und wer liebt diese nicht? Der fluffige Biskuit mit der cremigen Füllung, die meiner Meinung nach sowieso das Beste ich. Bei mir müssen sie eiskalt sein und dann wird erst der Biskuit gegessen und zum Schluss die Creme. Lecker! Wie esst ihr eure denn?

Und da ich so ein Fan bin (vom Original), habe ich mal dieses Rezept ausprobiert. Eine Version ohne schlechtes Gewissen.

Ich muss sagen die Zubereitung war total easy und ratz fatz fertig, aber schmecken sie auch, so wie es aussehen?

 

Hier das Rezept!

 Fazit:

Sie schmecken, aber nicht frisch.

Nach 2 Tagen im Kühlschrank sind sie richtig lecker, aber direkt nach dem Backen waren sie absolut nicht mein Fall. Ähnlich wie schon bei den Cinnamon-Rolls – Low Carb. Also,was haben wir nur aus diesen LowCarb Backversuchen gelernt? Es schmeckt erst nach ein paar Tagen!!!! Also nichts um mal kurz was für den Nachmittags-Kaffee zu backen. Probiert es aber selber mal aus und lasst mich wissen wie eure Meinung ist!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.